Ist Berlin Ihre Stadt?
Nein
Ja
Hauptseite Maniküre

Maniküre

Unsere Hände stehen immer im Fokus. Kein Wunder, dass die Maniküre so populär geworden ist. Ein erfahrener Nageldesigner kann die Nägel verschönern und die Schönheit der Hände betonen. 

Aber bevor Sie sich an einen Nageldesigner wenden, muss man bestimmen, welche Maniküre Sie bevorzugen - auffällige, elegante, freche oder klassische.

Maniküre für kurze Nägel

Die Ideen der Maniküre für kurze Nägel bewundern bei ihrer Vielfalt. Moderne Trends setzen keine Grenzen für die Nagellänge und auch mehr: sie bestimmen die Natürlichkeit. Das bedeutet, dass kurze Nägel in sind und Sie können jedes Design wählen. Aber es gibt einige Begrenzungen:

  • Wählen Sie ein dezentes Design der Maniküre. Oder massive, aber nicht bunte Schmucksachen (die Malerei im monochromatischen Stil, die Gestaltung der Zeichnung mit einem Strass-Stein), oder mehrere kleine (Strass-Steine oder Buillions, kleine geometrische Zeichnungen und andere).
  • Nude Maniküre ist für kurze Nägel ideal, aber beachten Sie, dass die Kanten des Nagels und der Nagelhaut gut bearbeitet wurden. Sie sollen nicht unbedingt, der Tendenz zu folgen und alle Nägel mit einem Lack zu farben. Moderne nude Maniküre ist ein Wechsel von matten und glänzenden Beschichtungen, luxuriöse Ombre mit Pailletten,die dem Pastelllack entsprechen, und natürlich eine wunderbare Maniküre im Stil Feng Shui mit Kunstmalerei, Aquarell oder anderen Dekor auf einem der Nägel.
  • Für kurze Nägel passen leichte Geometrie - Striche, Spinnennetz, Punkte, Zickzacks und andere Figuren. Mit ihnen kann man nicht nur eine originelle Maniküre machen, sondern kann man auch die Form visuell korrigieren, wenn sie nicht ideal ist.

Maniküre für lange Nägel

Bei der Maniküre für lange Nägel muss man einige Besonderheiten beachten. Darunter sind die Länge und die Form der Nagelplatte. Man muss mit der Form anfangen, weil mit ihr bei der Wahl der aktuellen Maniküre die Schwierigkeiten entstehen. Die Maniküre 2021-2022 ist:

  • klassische mandelförmige und ovale Form, die für Finger und Hände jeder Form passend und wird sogar empfohlen, wenn die Finger nicht sehr schön sind;
  • weiches Quadrat. Dies ist die übliche quadratische Form, aber mit einer weichen Rundung der freien Kante der Nägel. Sie ist für die Nägel mit einer Länge von nicht weniger als durchschnittlich passend, da es in kürzeren Varianten die Finger optisch gröber macht. Die Ausnahme ist die dünne und elegante Hände, die keine Angst vor Experimente mit der Länge und Form haben;
  • schräge Nägel und eine Kombination aus mandelförmigen und quadratischen Nägeln sind im Trend. Solche Form ist für diejenigen geeignet, die keine Angst vor Experimenten haben.

Auch solche Form wie "Ballerina" und "Stiletto" bleiben im Trend. Die Nail-Industrie lässt alle Varianten, die für Sie passend sind. Die einzige Anforderung ist die einwandfreie Maniküre, die Ihr Outfit hinzufügen kann.

Für die Länge der Nägel können Sie sich selbst entscheiden: In der Mode ist jetzt Natürlichkeit und mittellange Nägel. Aber mit dem richtigen Nageldesign können Sie eine stilvolle Maniküre bei jeder Länge machen.

Maniküre-Design

Maniküre 2021 ist eine echte Extravaganz von Farben, Texturen, Dekor, die auf verschiedene Arten kombiniert werden. Aber es lohnt sich, immer noch dezente Maniküre zu wählen, besonders wenn Sie ein Fan von klassischer und eleganter Maniküre sind.

Und Nageldesigner schlagen vor, den traditionellen Ansatz zum Design mit den neuesten Modetrends zu kombinieren.

Mond-Maniküre

Diese Maniküre war eine lange Zeit eine Basis-Maniküre und fördert zusätzlichen Dekor - Malerei, Strass-Steine usw. Aber heute ist es nicht notwendig, und man kann ein prachtvolles Nageldesign nur mit einer Farbpalette machen.

Mond-Maniküre kann man in der Kombination von matten und glänzenden Farbtönen machen und mit French, Negative Space kombinieren. Besonders beliebt sind minimalistische Nageldesign-Ideen:

  • Betonung der Lunula mit Kontrastfarbe;
  • dreieckige oder quadratische Lunula-Form anstelle des klassischen Halbkreises;
  • Hinzufügen mit Pailletten, Folie oder Bullions, die dem Ton der Hauptbeschichtung entsprechen.

Mit Spiegel-Effekt

Im Trend ist ein einfarbige Maniküre mit dem Spiegel-Effekt nur auf einem Nagel, Wechsel des Spiegel-Effekt mit dem matten Lack und Regenbogeneffekt.

Nageldesigner schlagen vor, eines der beliebtesten Design als Option zu betrachten:

  • Ombre-Technik, in der der Gradient durch den Übergang von mehr zu weniger dichten Beschichtung gemacht wird;
  • Chrom-Reibung, die einen ausgeprägten metallischen Effekt erzeugt;
  • holographische Beschichtung, die durch verschiedene Schattierungen von Reiben gebildet wird.

French

Die Klassik, der im Laufe der Zeit an Bedeutung nicht verliert. French selbst ist eine elegante Maniküre, aber ohne zusätzliche dekorative Details kann ein wenig uninteressant aussehen.

Aber moderne Trends ermöglichen es Ihnen, eine solche Maniküre wirklich hell und besonders stilvoll zu machen, es genügt, eine der trendigen Ideen zu verwenden:

  • farbige French, in der die Basis oder das Lächeln mit hellem Lack gemacht wird;
  • klassische French mit Füllung eines Nagels mit Bullions, Strass-Steinen oder Malerei;
  • Kombination von French und Mond-Maniküre, vor allem, wenn das Design in kontrastierenden Farben gemacht wird – Nude + Schwarz, Rot + Gold usw.

Mit Zeichnung

Modische Maniküre mit einer Zeichnung ist eine Punktmalerei im Mehendi-Stil, die feinsten japanischen Motive, die Kunstmalerei in der Technik von Aquarell und geometrische Ornamenten oder einzelnen Details. Frauen, die gerne mit Stil experimentieren, passen Zeichnungen in Form von Graffiti, kalligraphische Beschriftungen auf Nägeln, Tiermotiven.

Mit Strass-Steinen

Im Nageldesign werden Strasssteine als Akzent für eine Event-Maniküre verwendet, aber auch für den Alltag kann man auch die Nägel mit Strass-Steinen verschönern.

Im Trend ist die Kombination von Strasssteinen unterschiedlicher Größe und Form, die Malerei, sowie die Betonung der Konturen von French, Mond-Maniküre oder geometrische Mustern mit kleinen Kristallen.

Besonderheiten der Maniküre

Strenge Anforderungen an eine Maniküre für eine bestimmte Jahreszeit oder ein bestimmtes Ereignis gibt es natürlich nicht. Zu jeder Jahreszeit bleiben die populärsten Nagel. Aber um Ihr Outfit nicht zu verderben und im Trend zu bleiben, sollten Sie sich immer noch an einige allgemeine Empfehlungen halten.

Frühling

Mit dem Ende des monotonen und düsteren Winters möchte man etwas Helles und Frisches. Daher sind die besten Maniküre-Ideen für den Frühling alles, was mit Farben zu tun hat. Helle Lacke mit wechselnden Farben auf verschiedenen Nägeln, Ombre mit Gradient im Regenbogenstil und natürlich Blumen. Sie können die Maniküre mit Blumen so dekorieren, wie Sie es lieben. Das können durchscheinende Blumen in der Aquarell-Technik oder Minimalismus in Form von stilisierten Pflanzenornamenten sein, die mit einem Pinsel oder mit Hilfe von Stempeln und Schablonen gemalt wurden.

Sommer

Im Höhepunkt der Mode sind Neonfarben, die durch Malerei ergänzt werden. Die beliebtesten Sommermotive bleiben Bilder von Früchten, Blumen, Schmetterlingen – in jeder Technik, die Sie bevorzugen. Auch in der Mode ist die Marmor-Flecken im Regenbogen-Stil,die durch Mischung von hellen Farbtönen gemacht wurden.

Kurz gesagt, die Sommer-Maniküre wird durch expressive und saftige Details unterscheidet - egal, ob es sich um eine einfarbige Neonbeschichtung oder eine Nude mit einer unerwartet hellen Wassermelonenscheibe handelt.

Herbst

Das Hauptdetail der Herbstmaniküre sind warme und tiefe Farbtöne. Auf dem Höhepunkt der Mode sind Terrakotta, Kakao, die Farbe des trockenen Lavendels und ähnliche. Dekorative Elemente sind nicht verboten, aber sie müssen sehr sorgfältig verwendet werden, um das allgemeine «warme» Designkonzept nicht zu stören. So können Sie ein Ahornblatt auf einer schwarzen Basis mit dunkelgelben Bullions legen. Oder mit Hilfe von Pailletten in der Farbe des alten Goldes einen Gradient zu machen. Auch man muss in der Herbstmaniküre so viel Gold, wie es möglich ist, verwenden, aber die Farbtöne sollten nicht hell, sondern im Retro-Stil gehalten werden.