Ist Berlin Ihre Stadt?
Nein
Ja
Hauptseite Tattoo-Skizzen

Tattoo-Skizzen

Heutzutage ist eine Tätowierung nicht nur ein modischer Schmuck, sondern auch eine Methode der Selbstidentifikation und eine gute Möglichkeit, Ansichten und Vorlieben auszudrücken und von Individualität zu erzählen. Aber bevor Sie die Skizze wählen, muss man alle Vor- und Nachteile abwägen, denn dieses Tattoo wird den Körper das ganze Leben lang schmücken. Welche Tattoo-Skizze wählen, welche Tattoo Platzierungen besonders beliebt  sind und  was einige Bilder bedeuten - alle Antworten auf diese Fragen finden Sie in diesem Artikel.

Für Männer

Mit einer Zeichnung auf dem Körper zeigen die Männer ihre Hobbys, ihre Lebenseinstellung und ihre persönlichen Vorlieben. Außerdem schmückt eine Tattoo-Skizze den männlichen Körper, betont das Relief und macht ihn brutal. Das Tattoo kann als ein Schutzamulett dienen oder als Zeichen,das an wichtige Ereignisse erinnert, gelten.

Es gibt vielfältige Tattoo-Skizzen für Männer, denn jeder möchte seine persönliche Individualität unterstreichen. Was sind die beliebtesten männlichen Tattoo-Skizzen? Lesen Sie weiter. 

Tiere

Tattoo-Skizzen mit Tieren sind sowohl bei Männern als auch bei Frauen beliebt. Tierbilder auf dem Körper waren nicht nur in der Antike populär, sondern sind sie auch in der heutigen Zeit sehr gefragt. Jeder Mensch hat ein Tier, für das er Sympathie empfindet und das er gerne als Tattoo zeichnen würde.

Meeresbewohner

Das maritime Thema ist ganz geheimnisvoll. Das weite Meer hat nicht immer nur kreative Menschen angezogen. Die ersten Vertreter der Tätowierkunst zum Thema Meer waren Seeleute, die viele Jahre lang auf Reisen waren und dabei mehr als einmal ihr Leben riskierten. Tattoo war für diese Menschen ein Amulett und es schützte sie vor dem Tod.

Vögel 

Vogel-Tattoo-Skizzen sind für alle verständlich. Vögel werden mit Himmel, Freiheit, Wünsche und Glücksgefühl assoziiert. Deshalb werden sie auch so häufig in der Körperkunst verwendet.

Antike

Wenn Sie sich für eine Skizze mit einem antiken Thema entscheiden, müssen Sie beachten, dass diese Skizzen unterschiedliche Bedeutungen haben. Diese Art von Tätowierung kann man in Farbe oder in Schwarz-Weiß machen. Den Stil und die Platzierung wählt jeder selbst.

Schädel 

Bei der Wahl einer Skizze mit einem Schädel meinen viele Menschen, dass diese dunklen und abschreckenden Formen tödliche Merkmale haben. Aber die Bedeutung des Bildes ist andere: Ein schädel kann alles Mögliche bedeuten, von einer Feier bis zu einem Schutz vor bösen Geistern.

Für Frauen 

Frauen legen viel Wert  auf ihr Aussehen und deshalb ist die Schönheit der Tätowierung besonders wichtig. Große Bedeutung hat die Kombination der Skizze mit der Weltwahrnehmung. Oft gilt die Tätowierung als Amulett, das vor der Negativität um sie herum schützen kann. Auch wenn die Frauen Tattoo-Skizze wählen, möchten sie  ihrem Leben Ordnung verleihen. Phrasen, Hieroglyphen oder symbolische Zeichnungen können zur Bewegung und Entwicklung animieren.

Jede Frau ist auf ihre eigene Weise schön. Für die Körperbemalung wählt jede ihre eigene Version der Skizze. Manche mögen Blumenmotive, andere Tiere oder Insekten. Außerdem gibt es diejenigen, die Stärke und Ungehorsam betonen wollen, solche Frauen  möchten dem System trotzen. Sie wählen die Skizze mit einem Schädel, einer Raubtiere oder Insekten.

Blumen 

Im Fall, wenn die Frau eine Skizze mit Blumen wählt, unterzeichnet sie ihre angeborene Weiblichkeit. 

Abstraktion

Skizzen mit abstrakten Mustern sind nicht weniger beliebt. Solche Skizzen kann man an jeder Stelle des Körpers einer Frau finden und sie sehen originell und ungewöhnlich aus. Die Muster ziehen die Blicke auf sich, oft möchten die Menschen solche Zeichnungen lange betrachten. Frauen legen viel Wert auf die Farbgestaltung. Die Aufschriften sind meistens einfarbig. Aber die Abstraktion kann nicht nur einfarbig sein, sondern kann der Meister verschiedene Farben benutzen. 

Auswahl der Größe der Skizze

Klein

Gewöhnlich werden kleine Skizze als erste Tätowierung gewählt. Sie sind für alle Altersgruppen geeignet. Solche Tattoos können auf jeden Teil des Körpers aufgetragen werden und sie widerspiegeln die Weltwahrnehmung, den Charakter und die Interessen einer Frau. Eine solche Tätowierung wird bei Menschen, die sich an eine Kleiderordnung halten müssen, unauffällig. Beliebt ist es, ein kleines Tattoo auf den Hinterkopf, hinter das Ohr, auf den Arm oder auf den Knöchel aufzutragen. Frauen mögen oft ein kleines Bild auf dem Gesäß. Die besten Skizzen für kleine Tattoos sind Insekten, Aufschriften, Blumen und geometrische Formen.