Ist Berlin Ihre Stadt?
Nein
Ja
Hauptseite Haarbehandlung

Haarbehandlung

Haarbehandlung ist eine wirksame, dauerhafte und kostspielige Prozedur, die Ihren Locken ein schönes, gesundes und attraktives Aussehen verleihen kann. Es ist möglich, sich sofort in das Ergebnis der Behandlung zu verlieben und sie immer zu wiederholen, oder sich enttäuscht zu fühlen, wenn der gewünschte Effekt ausbleibt. Um Enttäuschung zu vermeiden, muss man sich nicht nur mit der Technik der Behandlung vertraut machen, sondern auch die Art, Länge und Struktur der Haare berücksichtigen.

 

Beliebte Wiederherstellung der Haare 

Es gibt viele Arten der Haarbehandlung, die ihre Haare wiederherstellen können. Jetzt erzählen wir über beliebte Haarbehandlungen, damit Sie ihr Wesen verstehen können.

Haarlaminierung 

Die professionelle Haarlaminierung ist eine mehrstufige Prozedur, bei der das Haar mit besonderen Inhaltsstoffen behandelt wird. Das Produkt wird mit einem Pinsel aufgetragen. Das Material umhüllt jede einzelne Haarsträhne und bildet eine dünne Schutzhaut auf ihrer Oberfläche. Der Spezialist berührt die Haarwurzeln dabei nicht.

Bei der Haarlaminierung werden Inhaltsstoffe verwendet, die in die Struktur des Haarschaftes eindringen. Sie erneuern das Haar von innen heraus. Durch diese Behandlung wird die Farbe intensiver und sie hält länger an. 

Die Vorteile:

  • Sichtbares Ergebnis;
  • Die Locken werden glatt, glänzend, stark, mit Feuchtigkeit versorgt und vor den negativen Auswirkungen äußerer Faktoren geschützt;
  • Gefärbtes Haar sieht leuchtend und natürlich aus und der Effekt ist dauerhaft.

Die Nachteile:

  • Die Laminierung ist befristete Behandlung, die wiederholt werden muss;
  • die Methode beseitigt die Schäden nicht;
  • die Behandlung ist kostspielig.

Botox

Botox ist eine weitere beliebte Salonbehandlung für das Haar. Botox für Haare sollte nicht mit Botox für die Hautverjüngung verwechselt werden. Botulinumtoxin ist in Inhaltsstoffen für Haarbehandlung nicht enthalten. Die Regeneration der Haare erfolgt durch die Anwendung von solchen Inhaltsstoffen, wie:

  • Elastin, Keratin;
  • Vitaminkomplexe;
  • Pflanzenextrakte;
  • Hyaluronsäure;
  • natürliche Öle;
  • Aminosäuren, usw.

Alle oben genannten Komponenten stärken den Haarschaft, machen die Strähnen feucht, lebendig, glänzend und elastisch. Die Wirkstoffe dringen in die Struktur jedes Haares ein und regenerieren es.

Vorteile:

  • Langfristiger Glanz (4 - 12 Wochen), Stärkung, Schutz vor negativen Faktoren;
  • tiefe Feuchtigkeit, Verhinderung der Trockenheit, Sprödigkeit und Spliss;
  • helle, intensive Farbe;
  • Einsehbares Ergebnis. 

Nachteile:

  • Bei häufiger Anwendung lässt die Wirkung der Behandlung nach. Das Haar gewöhnt an die Inhaltsstoffe und reagiert auf sie mehr nicht;
  • Die Besitzer empfindlicher Haut sind dem Risiko allergischer Reaktionen ausgesetzt.
  • Die Methode ist für schwangere und stillende Mutter kontraindiziert.

Abschirmung

Abschirmung  ist eine Behandlung, bei der spezielle Inhaltsstoffe auf den Haarschaft aufgetragen wird, die in die Struktur des Haarschaftes eindringen und ihn von innen heraus wiederherstellen. Die schützenden Produkte basieren auf heilenden Argan- und Macadamia-Ölen. Die Öle dringen in jede einzelne Haarsträhne ein und sättigen sie mit Vitaminen, Mikro- und Makroelementen. Gleichzeitig wird sich auf der Oberfläche eine dünne Schutzhaut gebildet. Das Hauptziel der Behandlung ist die Schutzfunktion. Nach der Abschirmung wird das Haar resistent gegen aggressive UV-Strahlen, starke Temperaturschwankungen usw. 

Die Vorteile:

  • das visuelle Volumen;
  • Schöner, gesunder, natürlicher Glanz;
  • Ernährung und Feuchtigkeit;
  • Schutz vor negativen äußeren Faktoren; 
  • Geschmeidigkeit, Elastizität;
  • lange Farbhaltung.

Die Nachteile:

  • die Haarsträhne werden steifer und schwerer;
  • Nach jeder Wäsche nimmt die Dicke der Schutzhaut ab;
  • Nicht geeignet für blondiertes und fettiges Haar.

Haarlasur 

Beim Haarlasur handelt es sich um eine Salonbehandlung, bei der spezielle Inhaltsstoffe (Glasur) auf das Haar aufgetragen wird. Glasur enthält Ceramide sowie wertvolle feuchtigkeitsspendende Inhaltsstoffe. Ceramide sind natürliche Lipide, die in die Haarstruktur eindringen. Feuchtigkeitsspendende Komponenten sorgen für zusätzliche Pflege und verhindern Trockenheit, Brüchigkeit und Spliss. Die Glasur schützt  jede einzelne Haarsträhne vor widrigen äußeren Einflüssen. Die Haarlasur kann entweder farbig oder farblos sein. 

Die Vorteile: 

  • für jeden Haartyp geeignet: dünn, brüchig, dick, lang, kurz, gefärbt, etc;
  • Produkte sind absolut gefahrlos und hypoallergen;
  • Das Ergebnis ist sofort einsehbar: Das Haar wird glatt, seidig, weich und glänzend;
  • Schutz vor negativen äußeren Faktoren.

Die Nachteile:

  • Es ist verboten, die Haare nach der Haarlasur zu färben.
  • Nach jeder Wäsche lässt die Wirkung nach.
  • Es ist keine Basisbehandlung für Problemhaar. Sie wird nur als Ergänzung zur Haupttherapie eingesetzt.

Um Schönheit, Gesundheit und attraktives Aussehen der Haaren zu verleihen, ist es notwendig, sie richtig zu pflegen. Alle oben genannten Prozeduren können gängige Haarprobleme wie Trockenheit, Haarbruch und Spliss lösen. Doch bevor Sie sich für eine von diesen Lösungen entscheiden, sollten Sie sich über Vor- und Nachteile der einzelnen Behandlungen informieren.

Wählen Sie eine Stadt aus
Einloggen
Reklamation
main.popup_upgrade_title
main.popup_upgrade_description
  • Закрепляются работы в каталоге работ в топе
  • Закрепляется карточка мастера в каталоге услуг
  • Со страницы мастера убираются другие мастера
  • Отображение на главной странице
  • Модерация работ и фото профиля в течение суток
  • VIP техническая поддержка