Ist Berlin Ihre Stadt?
Nein
Ja
Hauptseite E-Journal Arm-Tattoos für Männer: Stile, Ideen und ihre Bedeutungen

Arm-Tattoos für Männer: Stile, Ideen und ihre Bedeutungen

Contents

Tätowierungen für Männer sind eine gute Möglichkeit, sich auszudrücken. Einer Tätowierung auf dem Körper wird eine besondere Bedeutung und Rolle zugewiesen. Ein Tattoo auf dem Arm kann zum Beispiel als Amulett, Erinnerung an ein wichtiges Ereignis oder als bestimmte Botschaft dienen. Außerdem können Tattoos die Narben und Hautunreinheiten verbergen. Was sind die beliebtesten Stile und Ideen für männliche Arm-Tattoos? Lassen wir uns diese Informationen in Betracht ziehen!

Beliebte männliche Tattoo-Stile auf dem Arm

Eine Tätowierung auf dem Körper hat nicht nur eine bestimmte Symbolik, sondern auch eine dekorative Funktion. Ein Tattoo zieht die Aufmerksamkeit auf sich. Um ein schönes Tattoo stechen zu lassen, mischen oft die Tätowierer verschiedene Stile. Bevor man eine Tätowierung stechen lässt, ist es empfehlenswert, sich mit verschiedenen Stilen vertraut zu machen. 

Tattoo-Stile:

  • Mini-Tattoos. Mini-Tattoos sind ein kleines, farbiges Muster, das auf einer winzigen Körperstelle angebracht wird.
  • Realismus. Unter Realismus-Tattoo versteht man eine möglichst realistische Darstellung, die einer Fotografie ähnelt.
  • Chicano. Das ist ein beliebter Stil in der Verbrecherwelt. Merkmale: Vorherrschen von Schwarz, Beliebtheit von Totenköpfen, Porträts. 
  • Biomechanik. Bei diesem Stil werden Bilder von mechanischen Teilen organisch in den Körper "eingebaut". 
  • Old School. Dieser Stil zeichnet sich durch Bilder von Ankern, Totenköpfen, Blumen und Engeln aus.
  • Tribal. Der Stil zeichnet sich durch geometrische Muster in monochromen Farbtönen aus.
  • Dotwork. Hier geht es um komplizierte geometrische Muster mit einer Dotwork-Technik.
  • Blackwork. Bei diesem Stil werden große Körperstelle mit schwarzer Farbe übermalt.
  • Ethnic. Tattoos in diesem Stil sind Muster und Designs mit einer heiligen Bedeutung, die als Amulett gelten. 
  • Grafik. Hier geht es um Tattoos in Form von klaren grafischen Linien in dem monochromen Schwarz.
  • Aquarell. Tattoos in diesem Stil sind bunt, als ob sie mit Aquarellfarben auf die Haut aufgetragen würden. 
  • Heidentum. Dazu gehören Tätowierungen mit Bedeutung: Muster, Symbole, die mit heidnischen Gottheiten und deren Kräften identifiziert werden. 

Tattoo Ideen auf dem Arm für Männer

Vor der Wahl einer Tattoo-Skizze sollte man eine Körperstelle berücksichtigen. Für ein Tattoo  auf den Fingern, der Hand und dem Handgelenk sind kleine Tätowierungen mit Bedeutung gut geeignet, auf der Schulter und dem Unterarm werden meistens große Kompositionen mit einem interessanten Thema angebracht. 

Dreieck-Tattoo 

Eine männliche Tätowierung mit dieser geometrischen Figur auf dem Arm hat mehrere Bedeutungen: 

  • körperliche und geistige Stärke;
  • Weisheit;
  • Schönheit.

Die Tätowierung eines Dreiecks auf dem Arm eines verheirateten Mannes symbolisiert eine starke Ehe, eine gleichberechtigte Partnerschaft und Vertrauen. 

Symbole, Aufschriften 

Oft wählen Männer Bilder, die sie motivieren, Ihnen Energie geben und sie dazu inspirieren, an sich selbst zu glauben. Symbole und Aufschriften auf dem Arm sind gut geeignet. 

Tattoos  können sowohl als ein dekoratives Element auf dem Körper als auch als ein Talisman dienen. 

Beliebte Symbole für Arm-Tattoos:

  • Kreuze;
  • Traumfänger;
  • Mandala;
  • Labyrinth. 

Die Aufschriften können aus einem einzigen Wort bestehen: "Glaube", "Kämpfer", "Liebe" und Ähnliches. Außerdem können Sätze mit Bedeutungen angebracht werden. In der Regel sind die Aufschriften für Tätowierungen in einer Fremdsprache gestaltet: Latein, Englisch, Italienisch, Arabisch.

In Form eines Armbands

In der Antike glaubte man, dass eine männliche Tätowierung am Handgelenk in Form eines Armbands Glück, Kraft und Wohlstand anzieht. Eine Tätowierung schützte Krieger vor dem Tod, tödliche Wunden und Niederlage. Und heute kann dieses Bild sicher als Talisman auf dem Arm verwendet werden. Eine Armband-Tätowierung wird am häufigsten am Handgelenk oder an der Schulter angebracht.

Kleine Tattoos auf dem Arm

In der Regel haben kleine Tattoos sowohl für Männer als auch für Frauen eine besondere Bedeutung und sind intimer Natur. Deshalb werden Bilder an Körperstellen tätowiert, die für die Anderen unsichtbar sind. Manchmal lassen sich die Männer Tattoos an den Händen und Fingern stechen.

Die beliebtesten Motive für kleine Arm-Tattoos:

  • Pflanzen, Tiere, Vögel;
  • Initialen;
  • Daten;
  • Symbole und Zeichen;
  • Aufschriften;
  • numerische und alphabetische Kodes.

Wolf-Tattoo 

Ein Wolf-Tattoo auf dem Arm eines Mannes steht vor allem für Mut, Stärke, Furchtlosigkeit und Unabhängigkeit. Es gibt viele Darstellungen dieses wilden Tieres mit seiner eigenen Bedeutung und Aussagekraft. Bei der Auswahl einer Arm-Skizze ist es empfehlenswert, mit einem Meister zu beraten.

Ärmel-Tattoo

Ein Ärmel-Tattoo ist ein großformatiges, auffälliges Bild. In der Regel wird ein Tattoo auf dem Arm in monochromen Farbtönen durchgeführt, aber manchmal entscheiden sich Männer auch für farbige Bilder. Beliebte Motive:

  • Muster;
  • Raubtiere;
  • Gesichter von Heiligen;
  • Vögel.

Ein Ärmel-Tattoo kann sowohl eine dekorative Funktion als auch eine bestimmte Botschaft haben. Es hängt alles von der Bedeutung ab, die eine Person dem Bild beimisst.

Spinne-Tattoo auf dem Arm

Ein Spinne-Tattoo steht für Weisheit, Fleiß, Ausdauer. Nach altem Glauben ist die Spinne ein Symbol für häusliche Gemütlichkeit: Sie webt ihr Netz nur dort, wo es keine Negativität, kein Böses, keinen Neid gibt. Es wird geglaubt, dass ein Mann mit einer Spinne-Tätowierung auf dem Arm hart arbeiten kann, um verschiedene Hindernisse zu überwinden und für sein Glück zu kämpfen.

Augen-Tattoo

Das Augentattoo stammt aus dem alten Ägypten. Man glaubte, dass die Besitzer eines solchen Bildes über geheimes Wissen verfügen und in der Lage sind, in die Seelen der Menschen einzudringen, um Ihre Geheimnisse zu erfahren. Die Tätowierung eines Auges auf dem Arm wird in der Regel von Männern bevorzugt, die sich für Mystik, Magie und das Okkulte interessieren.

Totenkopf-Tattoo

Eine Totenkopf-Tätowierung ist bei Bikern, Sportlern und Mitgliedern der Verbrecherwelt beliebt. Ein Totenkopf auf dem Arm zeigt an, dass der Träger keine Angst vor dem Tod hat. Ein Totenkopf mit einer Rose wird als Treue zum Geliebten bis ins Grab bedeutet.

Weibliche Silhouetten und Gesichter 

Es ist sehr wichtig, welche Rolle eine auf dem Arm dargestellte Frau spielt. 

Beliebte Bilder von Frauen auf dem Arm:

  • Übertragung von einem Foto einer echten Frau;
  • Eine Zeichnung einer berühmten Person;
  • Frau mit Engelsflügeln oder Teufelshörnern;
  • Ein heiliges Bild;
  • Das Gesicht einer Frau in jeder künstlerischen Variante.

Keltische Muster 

Keltische Designs sehen besonders auf dem Arm ungewöhnlich und faszinierend aus. Die Besonderheit einer Tätowierung liegt darin, dass eine Linie, aus der das Muster besteht, immer eine vollständige Form hat. Sein Anfang muss notwendigerweise mit seinem Ende zusammenfallen, das ein Symbol für den Kreislauf des Lebens, die Unendlichkeit des Seins ist.

Schlange-Tattoo

Ein Schlange-Tattoo steht für Weisheit, Ruhe und Reichtum. Eine Nebenbedeutung ist Gerissenheit, Hinterhältigkeit. In Kombination mit einem Schädel steht ein Tattoo für eine Erinnerung an die Zerbrechlichkeit des Lebens, mit einem Dolch oder Schwert für Sterblichkeit des Menschen und die Zerbrechlichkeit des Lebens, mit einem Adler für ewigen Kampf von Gut und Böse.

Drache-Tattoo 

Ein Drache an der Hand oder auf dem Arm ist ein Symbol für Macht und Stärke, ein Hüter von Schätzen, Träger uralter Weisheit, magischer Kräfte und Unsterblichkeit. 

Wald-Tattoo

Ein Wald-Tattoo auf dem Arm bedeutet eine Reise, einen Weg auf der Suche nach dem Sinn des Lebens. Wer es wagt, sich einen Wald auf den Arm tätowieren zu lassen, sucht eine Verbindung zum Geheimnis der wilden, unberührten Natur und ihrer ursprünglichen Kraft.

Löwe-Tattoo 

Ein Löwe-Tattoo wird von Menschen gewählt, die stark, edel, manchmal autoritär und egozentrisch sind. Die Krone auf dem Kopf eines Löwen ist ein besonderer Hinweis auf die letztgenannte Eigenschaft.

Männer-Tattoos auf dem Arm zeichnen sich durch Prägnanz, Strenge, ein durchdachtes Motiv und klare Linien aus. Tattoo-Meister sagen, dass jedes der gewählten Designs mit einer individuellen Bedeutung ergänzt werden kann. Die Hauptsache ist, dass das Ergebnis den Träger gefällt, mit seiner inneren Welt in Einklang steht und ihm ästhetische Freude bringt.

Photos von Arm-Tattoos für Männer auf der Webseite theYou: Wählen Sie Ihre Variante!

Kommentare
0
Wählen Sie eine Stadt aus
  • Berlin
Einloggen
Reklamation
main.popup_upgrade_title
main.popup_upgrade_description
  • Закрепляются работы в каталоге работ в топе
  • Закрепляется карточка мастера в каталоге услуг
  • Со страницы мастера убираются другие мастера
  • Отображение на главной странице
  • Модерация работ и фото профиля в течение суток
  • VIP техническая поддержка