Ist Berlin Ihre Stadt?
Nein
Ja
Hauptseite E-Journal Kann man die Wimpern beim Tragen von Kontaktlinsen verlängern?

Kann man die Wimpern beim Tragen von Kontaktlinsen verlängern?

Contents

Wimpernverlängerung ist eine kosmetische Prozedur, die den Wimpern zusätzliche Länge und Volumen verleiht. Ist es möglich, Wimpernverlängerungen zu bekommen, während man Kontaktlinsen trägt? Hier finden Sie die Antworten auf die wichtigsten Fragen.

Ist Wimpernverlängerung für Kontaktlinsenträger erlaubt?

Diese Prozedur erfordert Professionalität und Ordentlichkeit. Augenärzte stehen solchen Prozeduren misstrauisch gegenüber, verbieten sie aber nicht, wenn der Meister qualifiziert ist und nur hochwertige Materialien verwendet werden. 

Muss man Kontaktlinsen bei der Wimpernverlängerung herausnehmen?

Das hängt von der Art der Kontaktlinsen ab. Tageslinsen können während der Verlängerung nicht herausgenommen werden. Linsen, die lange Zeit getragen werden sollen, sollten herausgenommen und in einen Behälter mit einer Lösung gelegt werden. Tragen Sie nach der Prozedur eine Brille: es darf keine Flüssigkeit (in diesem Fall Linsenlösung) auf die Augenlider gelangen.

Welche Linsen sollte ich für eine Wimpernverlängerung wählen?

Es ist empfehlenswert, sich für Tageslinsen zu entscheiden. Wenn Mikropartikel des Klebers auf die Linse gelangen werden, schädigen sie Ihre Augen nicht. 

наращивание ресниц, лины

Wimpernverlängerung und Kontaktlinsen: ob es Kontraindikationen gibt?

Die Liste der Kontraindikationen für Wimpernverlängerungen ist für alle gleich, unabhängig von der Sehkraft:

  • Infektionen der Schleimhäute: Bindehautentzündung, Blepharitis, Iridozyklitis, Keratitis und andere;
  • Gordeolum,  Chalazie des Augenlids;
  • Demodechiasis;
  • Neoplasmen in der Zone der Wimpernverlängerung;
  • hormonelle Störungen;
  • Kontaktdermatitis, akute Psoriasis;
  • Individuelle Unverträglichkeiten gegenüber den Bestandteilen und Materialien.

Was sind die Risiken?

Negative Folgen treten meist bei unerfahrenen Spezialisten auf, die die Technik nicht befolgen.

Häufige Komplikationen:

  • Verletzung der Augenlider mit einer Pinzette. Das Tragen von Kontaktlinsen mit diesen Verletzungen wird nicht empfohlen. Die Verletzung braucht viel Zeit um zu heilen und es besteht ein erhöhtes Risiko einer Infektion der Schleimhaut.
  • Infektion. Das passiert, wenn die Instrumente nicht desinfiziert und sterilisiert werden. Sie werden in der Regel in Kraftbeuteln in einem speziellen Schrank sterilisiert. Der Kraftbeutel wird direkt vor den Augen des Kunden geöffnet.
  • Allergie gegen Klebstoffe und Lösungsmittel. Häufige Symptome: Rötung und Schwellung der Augenschleimhaut, Juckreiz, Brennen, vermehrter Tränenfluss. 
  • Chemische Verbrennungen. Klebstoff kann in das Auge eindringen und die Schleimhaut schädigen. 
  • Schädigung der Haarfollikel. Das dauerhafte Tragen von künstlichen Wimpern ohne Pause führt dazu, dass die eigenen Wimpern schwächer werden und ausfallen können.

наращивание ресниц

Wie bereitet man sich auf die Wimpernverlängerung vor?

Schritt-für-Schritt-Vorbereitung:

  • Vergewissern Sie sich, dass Sie keine Kontraindikationen für eine Wimpernverlängerung haben; 
  • Wählen Sie einen Meister und einen Salon sorgfältig aus;
  • Lassen Sie sich auf Allergien testen;
  • Entscheiden Sie sich, welchen Effekt Sie erzielen wollen;
  • Vergessen Sie den Behälter nicht, in den Sie die Linsen während der Wimpernverlängerung stecken;
  • Machen Sie mit den Regeln der weiteren Pflege vertraut.

Welche Regeln sollten nach der Prozedur beachtet werden?

Die folgenden Regeln können dazu beitragen, die Lebensdauer der künstlichen Wimpern zu verlängern und Probleme zu vermeiden:

  • Man muss die Linsen herausnehmen und einsetzen, ohne die Wimpern zu berühren;
  • Einweichen Sie Ihre Augenlider für 12-14 Stunden nach der Prozedur  nicht;
  • Verwenden Sie keine Augenprodukte auf Ölbasis;
  • Reiben Sie die Augen nicht;
  • Vermeiden Sie es, fettige Cremes auf Ihre Augenlider aufzutragen;
  • Bürsten Sie Ihre Wimpern regelmäßig;
  • Lassen Sie Ihre Wimpern rechtzeitig von einem Spezialisten korrigieren.

Aktuelle Fragen

Werden meine Wimpern ausfallen, wenn ich Kontaktlinsen auftrage?

Nein. Dennoch müssen Linsenträger ihre Wimpern häufiger korrigieren lassen als andere. Die Wimpern werden regelmäßig beschädigt, deshalb verlieren sie schneller ihr Aussehen.

Tipp: Sie sollten sich mit dem Einsetzen und Herausnehmen der Linsen vertraut machen, bevor Sie einen Termin bei einem Wimpernverlängerung-Spezialisten vereinbaren. 

наращивание ресниц, линзы

Verursachen falsche Wimpern das Syndrom des trockenen Auges?

Das ist ein weit verbreiteter Mythos. Bauschige Wimpern können Ihre Schleimhäute nicht austrocknen. Vielmehr können Kontaktlinsen die trockenen Augen verursachen. Vereinbaren Sie besser einen Termin beim Arzt. 

Beeinträchtigt eine Wimpernverlängerung die Sehkraft?

Wimpernverlängerung hat keinen Einfluss auf die Sehkraft. 

Wird der Kleber auf den Linsen fallen?

Bei einem professionellen Meister, der die Technik beherrscht und hochwertige Materialien verwendet, wird kein einziges Mikroteilchen des Klebers ins Auge des Kunden fallen.

Welche Volumentechnik soll man wählen, wenn man Kontaktlinsen trägt?

Wenn Sie sich für eine Kombination aus Kontaktlinsen und Wimpernverlängerung entscheiden, können Sie sich für partielles Volumen (in Büscheln in den Augenwinkeln aufgeklebte Wimpern), volles Volumen (eine völlig gefüllte Wimpernreihe mit künstlichen Wimpern) oder 2D (zwei künstliche Wimpern auf einer Ihrer eigenen Wimpern) entscheiden. 

Was soll man tun, wenn die Augenlider nach einer Wimpernverlängerung jucken?

Juckreiz entlang des Wimpernkranzes kann durch verschiedene Gründe verursacht werden: chemische Verätzungen, Überempfindlichkeit, zu dicht an den Lidrand geklebte Wimpern oder Allergien gegen das Material der Wimpernverlängerung. Außerdem können  falsch angepasste Linsen die Ursache sein. In diesem Fall sollten Sie so bald wie möglich einen Augenarzt besuchen.  

Kann ich bei den künstlichen Wimpern die Augentropfen verwenden?

Es ist nicht empfehlenswert, Augentropfen in den nächsten 12-14 Stunden zu verwenden. Die Flüssigkeit darf nicht auf die frisch verlängerte Wimpern gelangen. 

Können die Kontaktlinsenträger Ihre Wimpern verlängern lassen? Es ist nicht von den Augenärzten verboten. Wenn die Prozedur richtig durchgeführt wird, ist sie schmerzlos, sicher, beeinträchtigt die Sehkraft nicht und ist für jeden erlaubt.

Sehen Sie sich die Photos in unserem Blog an und lassen Sie sich inspirieren!

Kommentare
0
Wählen Sie eine Stadt aus
Einloggen
Reklamation
main.popup_upgrade_title
main.popup_upgrade_description
  • Закрепляются работы в каталоге работ в топе
  • Закрепляется карточка мастера в каталоге услуг
  • Со страницы мастера убираются другие мастера
  • Отображение на главной странице
  • Модерация работ и фото профиля в течение суток
  • VIP техническая поддержка